Hans Süß von
Kulmbach

Maler, Grafiker

geb. Kulmbach, um 1482

gest. Nürnberg, 1522

Diszipel bzw. "Vertreter" Dürers, Maler der deutschen Renaissance. 1507 Geselle in der Werkstatt Dürers, punktuell arbeitete er direkt nach Dürerschen Vorlagen. Hans Süß von Kulmbach war auch als Entwerfer von Glasmalereien tätig.

Zeit: 16. Jh.