Pankraz
Labenwolf

Erzgießer

geb. Nürnberg, um 1492

gest. Nürnberg, 20. Sep 1563

Labenwolf war Erzgießer der Renaissance. Er arbeitete mit Modellschnitzern zusammen, da Gießer über keine Ausbildung als Plastiker verfügten. Dies erklärt den völlig unterschiedlichen Charakter seiner Werke: volkstümlich beim Gänsemännlein, klassisch-hochkultiviert beim Puttobrunnen, höfisch in seiner Liegenfigur für Lemberg nach einer typisch polnischen Komposition eines mit der Hand den Kopf stützenden Verstorbenen (nach Nürnberg/Lemberg über Krakau vermittelt).

Zur Liegefigur von Lemberg hat sich ein Holzmodel im GNM erhalten, das Hans Peisser zugeschrieben wurde.

Stil: Renaissance

Zeit: 16. Jh.