Georg
Schweigger

Erzgießer, Bildhauer

get. Nürnberg, 06. Apr 1613

gest. Nürnberg, 13. Jun 1690

(...) Bereits mit 20 Jahren erhielt er den Auftrag für ein Denkmal Gustav Adolfs von Schweden auf dem Totenbett. Er verfertigte während des Dreißigjährigen Krieges kleinteilige Reliefs mit Bibelszenen und Medaillonportraits nach graphischen Vorlagen der Dürerzeit, vor allem nach Arbeiten Dürers und Aldegrevers in Reliefs, die als Kunstkammerstücke dienten. Er restaurierte das Kruzifix von Veit Stoß in St. Sebald. (...)

zitiert aus dem Nürnberger Künstlerlexikon / Herausgegeben von Manfred Grieb

Stil: Barock

Zeit: 17. Jh.