Friedrich
Romsteck (Ramstek)

Verleger, Rotschmied, Leuchtermacher

geb. 1711

gest. Nürnberg, 1760

Am 31.5.1742 wurde er in die Meisterliste eingetragen, 1758-60 Genannter.

Von ihm sind ca. zehn Epitaphien auf dem Johannisfriedhof in Nürnberg erhalten.

(...) zitiert aus dem Nürnberger Künstlerlexikon, Herausgegeben von Manfred G. Grieb

Stil: Barock, Rokoko

Zeit: 18. Jh.