„Urbis Norimbergensis Insigniorum Templorum …“ St. Lorenz

„Urbis Norimbergensis Insigniorum Templorum …“ St. Lorenz

mehr
Akademie der Bildenden Künste

Akademie der Bildenden Künste

mehr
Epitaph des Hans Rebeck

Epitaph des Hans Rebeck

mehr
Isometrische Darstellung der Gesamtanlage des Deutschen Hauses in Nürnberg mit Einblick in die Erdgeschosse

Isometrische Darstellung der Gesamtanlage des Deutschen Hauses in Nürnberg mit Einblick in die Erdgeschosse

mehr
Ornamentik des Mittelalters

Ornamentik des Mittelalters

mehr
Epitaph Johann Conrad Grübel

Epitaph Johann Conrad Grübel

mehr
Joseph und Potiphars Weib (Der keusche Joseph)

Joseph und Potiphars Weib (Der keusche Joseph)

mehr
Landauersches Epitaph

Landauersches Epitaph

mehr
Flötenspieler

Flötenspieler

mehr
Kettensteg

Kettensteg

mehr
Wendelsteiner Dreikönigsaltar

Wendelsteiner Dreikönigsaltar

mehr
St. Lorenz, Hallenchor, Bauphase Jakob Grimm

St. Lorenz, Hallenchor, Bauphase Jakob Grimm

mehr
Kapelle der Kaiserburg

Kapelle der Kaiserburg

mehr
Wohn- und Geschäftshaus

Wohn- und Geschäftshaus

mehr
Blick von der Unteren Wörthstraße

Blick von der Unteren Wörthstraße

mehr
Tetzelkapelle

Tetzelkapelle

mehr
Epitaph für Georg Keyper

Epitaph für Georg Keyper

mehr
"Der Brunnen auf dem Maxplatz"

"Der Brunnen auf dem Maxplatz"

mehr
Bronzeleuchter

Bronzeleuchter

mehr
Aktstudie eines Greisen

Aktstudie eines Greisen

mehr
Föhrenlichtung

Föhrenlichtung

mehr
Sebastiansspital

Sebastiansspital

mehr
ehem. Stadtbibliothek / ehem. Pellerhaus

ehem. Stadtbibliothek / ehem. Pellerhaus

mehr
Der Tod und das Mädchen

Der Tod und das Mädchen

mehr
Hauptgebäude des Klinikum Nord

Hauptgebäude des Klinikum Nord

mehr
Portrait der Magdalena Barbara von Hailbronner

Portrait der Magdalena Barbara von Hailbronner

mehr
St. Bartholomäus, Chorfenster n III

St. Bartholomäus, Chorfenster n III

mehr

Virtuelles Museum
Nürnberger Kunst

Das virtuelle Museum soll das breite Spektrum Nürnberger Kunst aufzeigen. Dieses umfasst sowohl Werke von Nürnberger Künstlern als auch die von Auswärtigen, die in Nürnberg tätig waren.

Die Bandbreite reicht von Objekten, die sich im öffentlichen Raum befinden, wie Gebäude, Brücken und Denkmäler, bis zu Kunstgegenständen aus Museen, deren Depots, Bibliotheken sowie Privatsammlungen.

Dieses digitale Museum befindet sich noch im Aufbau und wird laufend ergänzt.